Home > Deutsch > Chronische Blasenschmerzen und das Reizdarmsyndrom (IBS)

Chronische Blasenschmerzen und das Reizdarmsyndrom (IBS)

Aus Studien geht immer deutlicher hervor, dass das chronische Blasenschmerzsyndrom nicht einfach nur ein isoliertes Krankheitsbild ist. Viele Patientinnen mit chronischen Blasenschmerzen leiden auch unter chronischen Vaginalbeschwerden, oder die Patienten haben –sowohl Männer, als auch Frauen- verkannte Bauchschmerzen, die zum Reizdarmsyndrom (irritable bowel syndrome) passen.

Bei all diesen Schmerzsyndromen kann es sinnvoll sein, den natürlichen Wirkstoff Palmitoylethanolamin anzuwenden, vor allem, da er kaum Nebenwirkungen zeigt und sich problemlos mit gängigen Arzneimitteln kombinieren lässt. Da Palmitoylethanolamin sowohl schmerzstillend als auch entzündungshemmend wirkt und bei chronischen Schmerzsyndromen auch immer leichte Entzündungen eine Rolle spielen, gilt een PEA-houdend product für dieses Anwendungsgebiet als sehr wertvolles Mittel.

een PEA-houdend product und een PEA-houdend product sind zwei Supplemente, die den körpereigenen Wirkstoff Palmitoylethanolamin enthalten. Dies ist ein fettartiger Stoff mit einem äußerst komplizierten Namen. Er wird bei chronischen Entzündungszuständen oder chronischen Schmerzen von unseren eigenen Körperzellen hergestellt.
Vor sehr langer Zeit, d.h. vor vielen Millionen Jahren, wurde dieser Stoff erstmals von primitiven Wirbeltieren im Meer produziert, um sich vor chronischen Entzündungen zu schützen.

Der Schutzmechanismus setzte sich in der Evolution durch, so dass Palmitoylethanolamin nun von allen Wirbeltieren, und auch von Fischen und anderen Lebewesen hergestellt wird, um einen natürlichen Schutz zu bieten. Der Körper kommt wieder ins Gleichgewicht, wenn die Zellen diesen Stoff produzieren.

Bei chronischen Entzündungen und Schmerzen, die aus dem Ruder geraten, kann dem Körper mithilfe dieser beiden Supplemente extra Palmitoylethanolamin zugefügt werden. Das Ergebnis ist bei vielen Frauen überwältigend, und das alles ohne Nebenwirkungen! Logisch, schließlich wurde der Wirkstoff über Millionen von Jahren hinweg in der Natur getestet und für gut befunden!
Aus diesem Grund ist die Anwendung von Palmitoylethanolamin in Form von een PEA-houdend product oder een PEA-houdend product ein zeitgemäßes Beispiel für natürliches Heilen und die Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichts.

Prof. Dr.med. Dr. rer. nat. Jan M. Keppel Hesselink